Herzlich willkommen auf der Homepage der Oberschule Bohmte !

 

Aktuelle Meldungen ! (27.05.2020)

Informationen zum Schulstart für alle Jahrgänge

Nach Pfingsten beginnen wir mit einem reduzierten Stundenplan.
Unterricht findet von 8.00-13.15 Uhr statt, ein Nachmittagsunterricht wird in diesem Schuljahr nicht mehr angeboten.


Außerdem werden die Klassen für Kurse oder WPKs nicht mehr gemischt. Es wird nur in der Gruppe unterrichtet.

Anstatt der Wahlpflichtkurse werden einzelne Fächer in der Klassengruppe unterrichtet.
Der Sport findet ausschließlich als Sporttheorie statt, ansonsten konnten wir alle Fächer im neuen Stundenplan berücksichtigen.

Mensa/ Kiosk und Ausleihe „bewegte Pause“ müssen geschlossen bleiben.
Auch schulischen Veranstaltungen dürfen weiterhin nicht durchgeführt werden.

Es ist besonders wichtig, dass alle die Abstandsregelung von 1,5 m einhalten.
Endlich starten wir also wieder in ein wenig Normalität!


Mit freundlichen Grüßen
   Andrea Beyer 

Schulstart für Jahrgang 5-8

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

nach Pfingsten startet
wieder die Schule für Jahrgang 7/8.

Die Klassenlehrkräfte teilen den Schülern und Schülerinnen die Aufteilung
der Gruppen
und die Hinweise für Hygiene mit.



Mit freundlichen Grüßen
  Andrea Beyer

Änderung mündliche Prüfung Jahrgang 9 und 10

Liebe Eltern der Abschlussschüler Jahrgang 9 und 10,
liebe Schülerinnen und Schüler,

das Kultusministerium hat aktuell verfügt, dass die Schüler und Schülerinnen die mündliche Prüfung freiwillig ablegen können. Die Schüler sind nicht mehr verpflichtet an der mündlichen Prüfung teilzunehmen.


Die mündliche Prüfung dient jetzt vorrangig dazu, die Möglichkeit einer Notenverbesserung im Prüfungsfach zu erhalten. Schüler, die an der mündlichen Prüfung teilnehmen wollen, geben ihre Anmeldung beim Klassenlehrer ab und besprechen das Thema mit der Fachlehrkraft.

Die freiwilligen mündlichen Prüfungen finden am 15.06.2020 statt.

Nach der letzten schriftlichen Prüfung am 28.05.2020 fällt der weitere Unterricht für die Schüler aus. Die Noten der schriftlichen Prüfungen erhalten die Schüler durch eine Mail über IServ.

Trotz der Corona Pandemie ist es uns wichtig einen gemeinsamen Schulabschluss für die Schüler zu gestalten. Wir warten aber die weiteren Lockerungen ab und hoffen, dann mehr „Spielraum“ zu haben.

Über die Homepage und IServ informieren wir Sie weiter.


Mit freundlichen Grüßen
  Andrea Beyer

Aktuelles aus der OBS Bohmte

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, wir freuen uns sehr, dass Sie sich für unsere Schule, die Oberschule Bohmte, interessieren. Sie sind uns herzlich willkommen! Wir möchten Sie von Anfang an auf dem Weg zum Schulabschluss an der Oberschule Bohmte unterstützen und begleiten. weiterlesen …

Masken nähen

24.04.2020

Zusammen schaffen wir das - ganz nach dem Motto „Wir helfen uns hier in der Gemeinde“ haben fleißige Eltern und Lehrkräfte – natürlich mit Abstand - Masken für soziale Einrichtungen in Bohmte und Umgebung genäht. weiterlesen …

Was ist die Tablet-Klasse? Die Tablet-Klasse ist ein vom Land Niedersachsen gefördertes Projekt. Ziel ist es dabei, den Schülern den Lernstoff mit Hilfe eines Tablets (an der Oberschule Bohmte mit dem iPad) zu vermitteln. Das bedeutet in der Praxis, dass viele Lerninhalte durch Einbeziehung des iPads im Unterricht vermittelt werden. weiterlesen …

Ich lerne gerne mit dem iPad, weil… Unter diesem Motto haben sich die Schülerinnen und Schüler der aktuellen iPad-Klasse in Jahrgang 5 Gedanken gemacht, was sich für sie denn so im Unterricht verändert hat. weiterlesen …

Mit dem Jahreswechsel steht für Eltern und Schüler/innen der vierten Schuljahre der Grundschulen die Entscheidung über die weiterführende Schule an. Die Möglichkeit vor Ort ist die Oberschule Bohmte. Um den Bildungsgang Oberschule kennenzulernen, sind alle interessierten Eltern und Kinder zum „Tag der offenen Tür“ eingeladen, die Schule zu besuchen. weiterlesen …

Am 17.01.2020 haben wir - die Klasse 7.2 - im Zentrum von Bohmte eine Verkehrszählung durchgeführt. Das Thema „Mobilität“ hatten wir zuvor im Erdkundeunterricht durchgenommen. Zuerst wurden vier Standorte festgelegt: Bremer Straße (Höhe Gieseke Asshorn, Bremer Straße (Höhe ev. Kirche), Leverner Straße und Haldemer Straße. weiterlesen …

Zum Seitenanfang springen