Schulentlassfeier 2017

Am Freitag, den 16.6. war es mal wieder soweit: 91 Schülerinnen und Schüler der Oberschule Bohmte erhielten in einer Feierstunde ihre Abschlusszeugnisse.

Die geehrten Schülerinnen und Schüler mit den jeweiligen Klassenlehrern, der Schulleitung und den Festrednern. Foto: Cornelia Müller

Der stellvertretende Schulleiter Helmut Buß moderierte zum letzten Mal eine Entlassfeier an der Oberschule, denn sowohl für ihn und für Schulleiter Clemens Brunsen beginnt nach diesem Schuljahr der wohlverdiente Ruhestand.

In seiner Ansprache gab Clemens Brunsen den Entlassschülern einen wichtigen Ratschlag. „Nach der Schule ist mitten im Leben. Und dieses Leben will gelebt werden. Dazu gehört auch Eigenverantwortung.“

Zu den weiteren Gratulanten gehörten die Erste Gemeinderätin Tanja Strotmann, der  stellvertretende Ortsbürgermeister Mathias Westermeyer, Peter Hilbricht vom Schulförderverein ebenso wie Hubertus Brörmann als Vorsitzender der Werbegemeinschaft. Die Schülersprecherin Miriam Schermacher bedankte sich in Ihrer Abschiedsrede bei den Lehrern und Eltern noch einmal für die „guten Jahre“.

Die Schulleitung war in diesem Jahr sowohl stolz darauf, dass 65 Prozent der Schüler im Hauptschulbereich ihren Ausbildungsvertrag schon in der Tasche hatten, als auch auf die guten und sehr guten Abschlüsse in den einzelnen Klassen. Auszeichnungen gingen diesmal auch an die Schüler, die bereits fünf Mal am Frankreichaustausch teilgenommen haben. Eine besondere Würdigung erfuhr der in Syrien geborene Saleh Tleti, der nicht nur gute schulische Leistungen gezeigt hat sondern auch durch seine Hilfe als Dolmetscher eine wichtige Stütze für die Integration der Flüchtlingskinder war.

Für das musikalische Rahmenprogramm sorgte  Annika Wilker (Klavier) und die Schülerband unter der Leitung von Frank Ahlbrink, alle Interpreten  ernteten für ihre Auftritte begeisterten Applaus.

Die Zeugnisse wurden dann von den Klassenlehrern in den jeweiligen Klassenräumen überreicht, beim anschließenden Buffett in der alten Aula fand das Fest dann seinen gelungenen Ausklang.

Bericht: Wittlager Kreisblatt online vom 18.6.2017.pdf

Zum Seitenanfang springen